Vitamin B-Mangel: Ursachen und Symptome

Ursachen

Was sind die Ursachen eines Vitamin B-Mangels?

  • Atrophie
  • Entzündungen der Magenschleimhaut
  • Erkrankungen des Dünndarms
  • Gestörte Resorption im Ileum (unterer Teil des Dünndarms)
  • Mangel des Intrinsischen Faktors (ein Glykoprotein, welches der Aufnahme von Vitamin B 12 dient)
  • Genetische Defekte der Transportproteine
  • Einseitige Ernährung
  • Mangelernährung (z.B. länger andauernde Diäten)
  • Veganismus
  • Alkoholabusus
  • Darmparasiten
  • Einnahme bestimmter Medikamente, wie zum Beispie Metformin, Acetylsalicysäure, Interferon alpha, Stickoxyd, H2 Blocker, Protonenpumpenhemmer, etc.

Ein Vitamin B-Mangel kann verschiedenste Ursachen haben und sollte ärztlich abgeklärt werden. Eine geringe Konsumation von fleischhaltigen Produkten zählt zu den häufigsten Gründen eines Vitamin B-Mangels. Dies betrifft, entgegen der weit verbreiteten Meinung, nicht nur VeganerInnen, sondern auch Personen, die tierische Produkte konsumieren.


Ursachen

Was können Symptome eines Vitamin B-Mangels sein?

Ein Vitamin B-Mangel kann sich unterschiedlich bemerkbar machen. B-Vitamine übernehmen zahlreiche Funktionen in unserem Körper, weshalb ein Mangel nicht immer eindeutig zuzuordnen ist.



Vitamin B1-Mangel

Besonders bei häufiger Müdigkeit, Gedächtnisproblemen oder verminderter körperlicher und geistiger Leistungsfähigkeit ist es zu empfehlen den Vitamin B1 Spiegel des Körpers untersuchen zu lassen.


Vitamin B2-Mangel

Ein Mangel an Vitamin B2 kann sich durch Hautrisse, besonders an Lippen oder Mundwinkel, oder einer Lichtüberempfindlichkeit äußern.


Vitamin B3-Mangel

Depression, Schlaflosigkeit, Angstzustände oder Hautveränderungen an Körperstellen, welche am meisten der Sonnenstrahlung ausgesetzt sind, können ein Hinweis auf einen Vitamin B3 Mangel sein.


Vitamin B5-Mangel

Ein Mangel an Vitamin B5 kann sich durch ein geschwächtes Immunsystem, Magenschmerzen, häufiges Erbrechen, Muskel- oder Kopfschmerzen oder auch durch das “Burning-Feet-Syndrom” zeigen, welches sich durch Brennen oder Taubheit des Unterschenkels bemerkbar macht.


Vitamin B6-Mangel

Bei einem Mangel an Vitamin B6 kann der Körper mit neurologischen Störungen oder einer Blutarmut (Anämie) reagieren.


Vitamin B7-Mangel

An Haarausfall, Muskelschmerzen oder einer depressiven Verstimmung kann ein Vitamin B7 (Biotin) Mangel schuld sein.


Vitamin B9-Mangel

Bei häufiger Müdigkeit, Reizbarkeit, Schwindel oder auch Durchfall sollte ein Mangel an Vitamin B nicht ausgeschlossen werden.


Vitamin B12-Mangel

In schweren Fällen kann ein Mangel von Vitamin B12 zu einer Veränderung des mentalen Zustandes, Erkrankungen des Nervensystems, Blutarmut, einem zu niedrigen Blutdruck (Hypotonie), Bewusstseinsstörungen (Lethargie), Depressionen, Gastritis, Knochenmarksversagen oder Unfruchtbarkeit führen.


Vorbeugung und Behandlung

Wie kann ein Vitamin B-Mangel vorgebeugt und behandelt werden?

Die 8 B-Vitamine haben wichtige Funktionen für den menschlichen Organismus. Um den Bedarf an allen 8 B-Vitaminen zu decken und einem Mangel vorzubeugen sollten Sie auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten. In manchen Lebenssituationen oder mit bestimmten Ernährungsformen ist es nicht immer nicht immer möglich den Vitamin B-Haushalt im Gleichgewicht zu halten. Für einen vitalen und leistungsfähigken Körper empfiehlt sich die Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel wie zum Beispiel Vitamin B-Komplex ratiopharm®.

Wie wird ein Vitamin B-Mangel diagnostiziert? 

Zur Bestimmung eines Vitamin B-Mangels kann eine ärztliche Abklärung mittels Blutbild durchgeführt werden. Mit Hilfe des Blutbilds und eines ausführlichen Patientengespräches bezüglich Symptomen, wie Müdigkeit oder Abgeschlagenheit kann ein Mangel frühzeitig festgestellt werden.



Ernährung

Wo ist Vitamin B enthalten?

Wie können die B-Vitamine über unsere Ernährung aufgenommen werden? Wir geben einen Überblick welche Lebensmittel besonders viele der acht B-Vitamine enthalten.

Mehr

Gesundheit

Wer braucht besonders viel Vitamin B?

Welche Personengruppen sollten besonders auf ihre Vitamin B-Zufuhr achten? In welchen Lebenslagen und unter welchen Umständen benötigt der Körper besonders viel Vitamin B? 

Mehr


Vitamin B-Komplex ratiopharm®: die 8-in-1 Lösung

Mit nur einem Sachet am Tag sind Sie mit allen 8 essetiellen B-Vitaminen versorgt. Vitamin B-Komplex ratiopharm® ist außerdem vegan und frei von Gluten, Lactose sowie Gelatine.

Zur Produktseite

Nahrungsergänzungsmittel. Ein Nahrungsergänzungsmittel darf nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil verwendet werden.

 

Seite teilen