Vitamine und Mineralstoffe

Sind Sie rundum
gut versorgt?

 

Mehr erfahren


Vitamin B-Komplex ratiopharm®!


Alle B-Vitamine für unterwegs.

Mehr zum Produkt

Oft müde und erschöpft?


Vitamin B-Komplex ratiopharm®

– für einen vitalen Körper 

Mehr Infos

 

 


Vitamine und Mineralstoffe

Vitamine - die Reglerstoffe
Vitamine werden für zahlreiche Stoffwechselvorgänge benötigt. Sie sind bereits in kleinsten Mengen wirksam. In der Regel sind Milli- oder Mikrogramm-Mengen ausreichend. Vitamine werden nach  in fettlöslich (Vitamine A, D, E, K) und wasserlöslich (Vitamine B1, B2, B6, B12, Biotin, Folsäure, Nicotinamid, Pantothensäure, Vitamin C) unterteilt.

Mineralstoffe - die Baustoffe
Mineralstoffe benötigt der Körper zum Aufbau und zur Erhaltung des Organismus. Sie sind beispielsweise Bausteine von Knochen und Zähnen. Daneben sind sie aber auch wichtige Bestandteile von Hormonen und Enzymen. Mineralstoffe kommen im Körper in unterschiedlichen Mengen vor: Von den sogenannten Mengenelemente brauchen wir etwas mehr, von den als Spurenelemente nur ganz wenig.


Unsere Nahrung als Lieferant
Durch eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse, Getreide und Milchprodukten, Fisch und Fleisch bekommt der Körper alle Nährstoffe, die er braucht.

Mögliche Ursachen einer ungenügenden Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen:

  • einseitige Ernährung und Diäten
  • ungünstige Zubereitung oder lange Lagerung von Lebensmitteln
  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • größere körperliche Aktivität und Stress
  • hoher Konsum von Alkohol und Nikotin
  • Einnahme bestimmter Medikamente

­


Nahrungsergänzungsmittel. Ein Nahrungsergänzungsmittel darf nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil verwendet werden.

 

Seite teilen