Femalen® und Femalen® forte


Wohlbefinden in den Wechseljahren – ohne Hormone

  • 100 % hormonfrei1
  • Allergene Bestandteile der Pollenschale sind entfernt
  • Gluten- und laktosefrei
  • Mit Vitamin E (Zellschutz)
  • Keine Einschränkung der Anwedungsdauer

Femalen® und Femalen® forte unterscheiden sich in der Art der Darreichungsform und der täglich empfohlenen Einnahmemenge.

 


  • Einzigartig: Femalen® und Femalen® forte sind einzigartige Pflanzenaufbereitungen und haben keine hormonelle oder phytoöstrogene Wirkung.
  • Sicher: Eine langfristige Einnahme von Femalen® oder Femalen® forte ist bedenkenlos möglich und empfohlen, um die volle Entfaltung der enthaltenen Stoffe zu ermöglichen.
  • Standardisiert: Jede Tablette bzw. jede Kapsel enthält die gleiche Menge an Inhaltsstoffen. 

Einzigartig: Femalen® und Femalen® forte sind einzigartige Pflanzenaufbereitungen und haben keine hormonelle oder phytoöstrogene Wirkung.

 

Sicher: Eine langfristige Einnahme von Femalen® oder Femalen® forte ist bedenkenlos möglich und empfohlen, um die volle Entfaltung der enthaltenen Stoffe zu ermöglichen.

 

Standardisiert: Jede Tablette bzw. jede Kapsel enthält die gleiche Menge an Inhaltsstoffen.

 


Verminderung der Beschwerden in den Wechseljahren

Wirkungsweise

Femalen® ist ein hormonfreies Nahrungsergänzungsmittel ohne phytoöstrogene Wirkung. Femalen® enthält die Pflanzenpollen nicht als Ganzes, sondern nur den Polleninhalt mit seinen wertvollen Nährstoffen. Bei den für Femalen® verwendeten Pflanzenpollen wird die harte, widerstandsfähige Hülle durch ein spezielles Verfahren geöffnet und entfernt. Dadurch wird der wertvolle Polleninhalt leicht zugänglich und für den menschlichen Körper sehr gut verwertbar. Durch das Ablösen der Pollenschale werden jene Stoffe entfernt, die bei einigen Personen Allergien auslösen können. Vitamin E trägt dazu bei die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

Anwendung

Femalen® forte erleichtert durch die 1x tägliche Dosierung die regelmäßige und durchgehende Einnahme. Die Einnahme von Femalen® erfolgt 2x pro Tag.

Die wichtigste Voraussetzung für die Entfaltung der enthaltenen Stoffe bei pflanzlichen Produkten ist die langfristige Einnahme. Man muss der Natur Zeit geben. So wird auch empfohlen, dieses mindestens in den ersten 2 Monaten ohne Unterbrechung einzunehmen.


Aufbereitung

Zu den Bestandteilen der Pflanzenpollenaufbereitungen in Femalen® und Femalen® forte zählen:

  • Antioxidantien
  • Natürliche nicht-steroidale Entzündungshemmer (hochwertige Proteine und Aminosäuren)
  • Vitamine
  • Mineralstoffe
  • Sekundäre Pflanzenstoffe (Polyphenole und Carotinoide)

In Europa ist diese spezielle Pollenaufbereitung aufgrund ihrer günstigen Eigenschaften während der Wechseljahre bereits seit mehr als 20 Jahren anerkannt und wird von den Frauen sehr geschätzt.

 


Femalen® Studienergebnisse


Femalen Studie: Reduktion Hitzewallungen in den Wechseljahren

Femalen®

Studie zur Wirksamkeit

Verbesserung der Intensität von Hitzewallungen bereits nach zwei Monaten - anhand eines Symtom-Score (Menopause Rating Scale)

Femalen Studie: Verringerung der Häufigkeit von Hitzewallungen in den Wechseljahren

Femalen®

Studie zur Wirksamkeit

Verbesserung der Häufigkeit von Hitzewallungen nach drei Monaten - anhand von Tagebüchern.

Femalen Studie: Verringerung der Häufigkeit von Hitzewallungen in den Wechseljahren

Femalen®

Studie zur Wirksamkeit

Verbesserung der Wechseljahresbeschwerden anhand Fragebogen und visuellen Analogskalen


 

98% der Studienteilnehmerinnen beurteilen die Verträglichkeit von Femalen® als exzellent.

98% der Studienteilnehmerinnen beurteilen die Verträglichkeit von Femalen® als exzellent.

 





Was passiert mit dem weiblichen Körper?

Wechseljahre

Welche Phasen der Wechseljahre gibt es? Was löst das Hormongleichgewicht im weiblichen Körper aus? Lesen Sie mehr zum Thema Wechseljahre in unserem Ratbgeber.

Mehr erfahren

Winther K et al., Climacteric 2005; 8: 162-170. (n=54) Placebo-kontrollierte Doppelblind-Studie, 54 Frauen mit Wechselbeschwerden, 2 Tabletten tgl., 3 Monate

Druckmann, Lachowsky, Elia; Genesis 2015; 183:10-13 Offene klinische Multicenter-Studie, 324 Frauen - 90 Gynäkologen, 2 Tabletten tgl., 3 Monate

Nahrungsergänzungsmittel. Ein Nahrungsergänzungsmittel darf nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und einen gesunden Lebensstil verwendet werden.

 


Seite teilen